X
  GO

Achtung! Die Trefferliste zeigt Medien aus allen folgenden Schulen an:

  • GS Goethe
  • GS Gries
  • GS Quirein
  • GS Wolff
  • GS Pestalozzi
  • MS Aufschnaiter
  • MS Stifter
Der Feind ganz nah
Gewalt in der Familie
Verfasser: Clay, Susanne
Verfasserangabe: Susanne Clay
Jahr: 2017
Mediengruppe: B_Bell.Jug/L_ragazzi
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristStandort 2Signaturfarbe
Zweigstelle: MS Stifter Standorte: Clay / Schülerbibliothek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Standort 2: Schülerbibliothek Signaturfarbe:
 
Inhalt
Matti kann sich nicht daran erinnern, wann es zum ersten Mal passierte. Wann sein Vater zum ersten Mal mit zornrotem Gesicht auf ihn zukam und zum Schlag ausholte. Vielleicht als Matti vier, vielleicht als er fünf Jahre alt war. Seitdem hat er Angst. Um sich, um seine Mutter und die kleine Schwester. Und zugleich spürt er, dass da noch ein anderes Gefühl in ihm ist, das allmählich immer stärker wird: Wut!
Details
Verlag: Arena
ISBN: 978-3-401-50970-9
Beschreibung: 211 Seiten
Sprache: deutsch