X
  GO

Bibliothekscurriculum im SSP Bozen/Stadtzentrum

Das Aufgabenspektrum einer modernen Schulbibliothek wird immer breiter: Sie soll nicht nur Lesezentrum sein, sondern auch Lernzentrale und ein Ort, in dem Informations- und Kommunikationskompetenzen gefördert werden. Um diesem Anspruch gerecht zu werden und um die Ziele gemeinsam mit der Lehrerschaft zu erreichen, wurde in den Mittelschulen des SSP Bozen/Stadtzentrum ein Bibliothekscurriculum entwickelt. Dieses Projekt (Beginn: Schuljahr 2012/13) will pädagogisches und bibliothekarisches Know-How verzahnen und durch einen Austausch von Angeboten und Arbeitsunterlagen Hilfestellungen für eine Arbeit in folgenden Bereichen bieten:

  • Orientierung in der Bibliothek
  • Informations- und Medienkompetenz
  • Lesekompetenz
  • Lesemotivation

Das Bibliothekscurriculum ist in den Mittelschulen Aufschnaiter und Egger-Lienz auch im Schulprogramm verankert. Im Schuljahr 2015/16 starten alle ersten Klassen mit der Durchführung des Curriculums; nach drei Jahren sollte der erste Zyklus somit beendet sein. Dann kann auf erste Erfahrungen zurückgeblickt werden.

Hier finden Sie das Curriculum der Mittelschulen des SSP Bozen/Stadtzentrum zum Nachlesen.